• Öffnungszeiten: Mo. & So. geschlossen, Di. - Fr. 10 - 18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr
  • Ab 250,00 € Bestellwert frachtfreier Lebendtierversand
  • Der neue Import ist eingetroffen!
  • Öffnungszeiten: Mo. & So. geschlossen, Di. - Fr. 10 - 18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr
  • Ab 250,00 € Bestellwert frachtfreier Lebendtierversand
  • Der neue Import ist eingetroffen!
Tropic Marin® Multi-Standart (250 ml)

Tropic Marin® Multi-Standart (250 ml)

10,90 €

(100 ml = 4,36 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Tropic Marin® Multi-Standard Referenzlösung zur Überprüfung von Testkits (Ca, Mg, KH, K+)


Produktbeschreibung:

Reagenzien von Testkits können durch ungünstige Lagerbedingungen, hohe oder niedrige Temperaturen sowie durch Sauerstoffeinwirkung mit der Zeit ihre Aktivität verlieren und führen dann zu falschen Ergebnissen. Daher sollten die jeweiligen Tests regelmäßig gegen einen stabilen Standard geprüft werden.

Tropic Marin® Multi-Standard ist eine im Labor hergestellte und mittels ICP-OES geprüfte Lösung. Damit lassen sich Tests für Calcium, Magnesium, Kalium und KH/ Alkalinität überprüfen und es kann gegebenenfalls ein Korrekturfaktor errechnet werden.


Produktvorteile:

  • Einfache Überprüfung der Funktionalität und Genauigkeit von Meerwassertests
  • Nur ein Standard zur Prüfung von mehreren Tests (Calcium, Magnesium, Kalium und KH)
  • Funktioniert bei allen marktüblichen Tests
  • Durch die Berechnung eines Korrekturfaktors kann der Test weiterhin genutzt werden


Inhaltsstoffe:

Calciumchlorid, Natriumbicarbonat, Magnesiumchlorid, Kaliumchlorid


Gebrauchsanweisung:

  1. Führen Sie die Messung gemäß der jeweiligen Test-Anleitung durch. Diese Mineralien-Referenzlösung ersetzt die Wasserprobe aus dem Aquarium. Entnehmen Sie dabei die benötigte Flüssigkeit der Mineralien Referenzlösung mit dem Dosierwerkzeug Ihres Tests (meist Spritze) aus der Dosierkammer der Flasche. Vergleichen Sie das Ergebnis Ihrer Messung („Messwert“) mit dem auf der Flasche angegebenen ICP-OES-Wert („Sollwert“) für den betreffenden Parameter. Stimmen die Werte überein, ist der Test in Ordnung und Sie müssen nichts weiter unternehmen.
  2. Stimmen die Werte nicht überein, können Sie folgendermaßen einen Korrekturfaktor für den Test ermitteln: Korrekturfaktor = Sollwert / Messwert. Mit diesem Korrekturfaktor sind dann künftige Ergebnisse Ihrer Messungen von Aquarienproben zu multiplizieren.


Wiederholen Sie die Kontrolle Ihrer Testkits regelmäßig, z.B. alle 2-4 Wochen.