• Öffnungszeiten: Mo. & So. geschlossen, Di. - Fr. 10 - 18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr
  • Ab 250,00 € Bestellwert frachtfreier Lebendtierversand
  • Der neue Import ist eingetroffen!
  • Öffnungszeiten: Mo. & So. geschlossen, Di. - Fr. 10 - 18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr
  • Ab 250,00 € Bestellwert frachtfreier Lebendtierversand
  • Der neue Import ist eingetroffen!
Stenopus hispidus

Stenopus hispidus

14,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

  • Deutscher Name : Gebänderte Scherengarnele
  • Aquarium: ab 100l
  • Temp.: 23 - 28 °C
  • Haltung: Einzeln, Paar wenn verfügbar
  • Größe: bis 8 cm
  • Futter: Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Garnelen, Mysis (Schwebegarnelen), Würmer (Polychaeten + Annelida), Zooplankton (Tierisches Plankton)
  • Herkunft: Australien, Bermuda, Brasilien, Costa Rica, Florida, Französisch-Polynesien, Gesellschaftsinseln (Society Islands), Golf von Mexiko, Hawaii, Indopazifik, Japan, Kanada, Korea, Lord Howe Insel, Neukaledonien, Neuseeland, Osterinsel (Rapa Nui), Philippinen, Rotes Meer, Süd-Afrika, Tahiti, Taiwan, Tuamotu-Archipel, USA, West-Atlantik , Westlicher Indischer Ozean
  • Bemerkung: Diese schöne Garnele kann sehr gut einzeln gehalten werden. Paare sind leider sehr selten zu bekommen. Sie kann auch gegen kleine Borstenwürmer eingestzt werden. Vorsicht bei kleinen Fischen, diese können gejagt und getötet werden. Gobiodon Okinawae ist einer dieser kleinen Fischarten die gefährdet ist gegenüber Stenopus Hispidus. Sollte diese Garnele mal ihre großen bunten Scheren verliert, keine Sorge diese wachsen bei nächster Häutung wieder nach. Die gebänderte Scherengarnele solltest du ab 100 L pflegen. Sie lebt etwas versteckt im Riff.