• Öffnungszeiten: Mo. & So. geschlossen, Di. - Fr. 10 - 12 / 13 -18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr
  • Ab 350,00 € Bestellwert frachtfreier Lebendtierversand
  • Mega Auswahl an Fischen, Krabblern und Korallen.
  • 03429344947
  • info@nautilus-aquaristik.de
  • Öffnungszeiten: Mo. & So. geschlossen, Di. - Fr. 10 - 12 / 13 -18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr
  • Ab 350,00 € Bestellwert frachtfreier Lebendtierversand
  • Mega Auswahl an Fischen, Krabblern und Korallen.
  • 03429344947
  • info@nautilus-aquaristik.de

Euphyllia glabrescens Miami Hurricane Torch 1 Kopf (Aquarium Nachzucht)

89,90 €
(1 Stück = 89,90 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Die Euphyllia glabrescens Miami Hurricane Torch 1 Kopf (Aquarium Nachzucht) ist eine beeindruckende Großpolypige Steinkoralle, die original aus Indonesien, Australien, den Marschall-Inseln, Papua-Neuguinea, Raja Ampat, dem Roten Meer und Samoa stammt. Mit einer Größe von bis zu 10 cm und einer optimalen Temperatur von 23°-26°C fühlt sich diese Koralle in einem Aquarium von etwa 100 Litern besonders wohl. Die Euphyllia zeichnet sich durch ihre vielfältigen farbigen Tips aus und kann auch in den unteren Bereichen eines Aquariums platziert werden, da sie nicht viel Licht benötigt. Leider bekommen wir die besonderen Farben der Tips nicht auf unser Bild. Hierzu müssten wir sehr viel Foto Shop anwenden. Wir sind stehts bestrebt die Korallen so abzulichten wie sie bei uns in der Anlage aussehen. In der Blauphase wirst Du aber erleben, wie besonders gefärbt die spitzen dieser schönen Euphyllia sind.

Wie alle Euphyllia-Arten bevorzugt auch die Euphyllia glabrescens Miami Hurricane Torch 1 Kopf eine geringe bis mittlere Strömung im Becken. Sie ist sehr robust und kann durch ihre starken Nesselzellen im direkten Umfeld sehr durchsetzungsfähig sein. Anemonenfische nutzen diese schöne Koralle gerne als Ersatz für Anemonen. Obwohl die Euphyllia keine zusätzliche Fütterung benötigt, wächst sie mit regelmäßiger Zugabe von Fauna Marin LPS Grow + Color, Coral Dust, Coral Sprint oder Ocean Plankton noch prächtiger.