• Öffnungszeiten: Mo. & So. geschlossen, Di. - Fr. 10 - 18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr
  • Ab 250,00 € Bestellwert frachtfreier Lebendtierversand
  • Öffnungszeiten: Mo. & So. geschlossen, Di. - Fr. 10 - 18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr
  • Ab 250,00 € Bestellwert frachtfreier Lebendtierversand
DINO X Breitband Algenpräparat (500 ml)

DINO X Breitband Algenpräparat (500 ml)

35,99 €
-10 %

32,39 €

(100 ml = 6,48 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Breitband Algenpräparat für Riffaquarien. DINO X wirkt gegen alle Algen im Riffaquarium schnell und effizient. Es ist dabei unschädlich für Niedere Tiere und Fische.


  • Die Dosierung des Produkts sollte immer am Abend bzw. 1 Std nach Abschalten der Hauptbeleuchtung geschehen.
  • Die Photosynthese der Zooxanthellen wird eingestellt und die Wirkung des Produktes ist damit optimal.
  • 5 ml DINO X auf 100 Liter Aquarienwasser
  • Es ist sehr wichtig, dass der genaue Inhalt des Aquariums berechnet wird um evtl. Überdosierungen zu unterbinden. Bei sehr starkem Befall und guter Abschäumer kann bis zu 6 ml/100 Liter dosiert werden
  • Die Dosierung hierbei alle 2 Tage wiederholen bis zum vollständigen verschwinden der bekämpften Algen.
  • Eine generelle Behandlungsdauer kann nicht angegeben werden. Üblicherweise sind Dinoflagellaten mit 10, sonstige Algen mit ca. 15 Dosierzyklen ausreichend bekämpft.
  • Die Hauptbeleuchtungsphase auf max. 6 Stunden täglich einstellen.
  • Abschäumer auf volle Leistung stellen und 24/7 betreiben.
  • Keine Wasserwechsel während der Dosierzeit erster Wasserwechsel ca. 1 Woche nach Dosierende.
  • Keine Zugabe von Spurenelementen während der Dosierzeit.
  • Ebenfalls keine Zugabe von Mineralsalzen, Aminopräparaten, SPS Futter, Balling Spurenelementen.
  • Kein OZON oder Kohle während der Dosierzeit.
  • Keine Adsorber jedweder Art während der Dosierzeit.
  • Nach Beendigung der Behandlung ist eine Filterung über Fauna Marin Carb L Aktivkohle nach Dosierhinweis empfehlenswert.
  • Wasserwerte können mit Balling light oder Kalkwasser eingestellt werden. Diese haben keinen Einfluss auf DINO X. Fertigprodukte sollten allerdings nicht eingesetzt werden da diese sehr oft zusätzliche Spurenelemente enthalten.